Hüttentarife

Nächtigungsbetrieb Sektion Rosenheim des DAV e.V. 
 

Kategorie I

2-Bett-
Zimmer
AV-
Mitglieder

2-Bett-
Zimmer
 Nicht-
mitglieder 

Mehrbett-
zimmer
AV-
Mitglieder

Mehrbett-
zimmer
Nicht-
mitglieder
Matratzen-
lager
AV-
Mitglieder
Matratzen-
lager
Nicht-
mitglieder
Erwachsene 25,00 € 35,00 € 20,00 € 30,00 € 13,00 € 23,00 €
 Junioren (19-25 Jahre) 25,00 € 35,00 € 20,00 € 30,00 € 10,00 € 20,00 €
 Jugend (7-18 Jahre) 13,00 € 23,00 € 10,00 € 20,00 € 6,50 € 16,50 €
 Kinder (bis 6 Jahre) 6,50 € 16,50 € 6,50 € 16,50 € 0,00 € 0,00

Hier die Hüttentarife als pdf zum Download.

Die Nächtigungstarife enthalten den Rettungsbeitrag, die Reisegepäckversicherung, sowie etwaige Steuern und Abgaben.

Die Gemeinde Oberaudorf erhebt einen Kurbeitrag. Dieser beträgt für Personen ab 18 Jahren 1,50 € pro Nacht und wird vom Pächter zusätzlich zum Nächtigungstarif im Namen der Gemeinde Oberaudorf erhoben.

Die Nächtigungsgebühren inklusive 7% Mehrwertsteuer werden vom Pächter des Brünnsteinhauses im Namen und Auftrag für Rechnung der Sektion Rosenheim des Deutschen Alpenvereins (DAV) e.V. treuhänderisch erhoben.

 

Hüttenschlafsack & Hüttenhausschuhe

Einen Hüttenschlafsack bekommt ihr aus hygienischen Gründen auf dem Brünnsteinhaus gegen eine Leihgebühr von 3,00 € gestellt. Eigene Hüttenschlafsäcke oder Schlafsäcke dürfen nicht mehr benutzt werden.

Hüttenhausschuhe sind ebenfalls empfehlenswert, da in der Hütte aus hygienischen Gründen keine vorhanden sind.

Warum ist der eigene Hüttenschlafsack nicht mehr erlaubt?
In den letzten Jahren wurden Bettwanzen durch die erhöhte Reisetätigkeit und die Bildung von Resistenzen zu einem immer größer werdenden Problem. Hierbei geht es nicht um mangelnde Sauberkeit oder Hygiene, denn die Wanzen werden eingeschleppt. Wanderer und Bergsteiger, die von Hütte zu Hütte gehen oder oft auf Hütten unterwegs sind, können die Lästlinge unabsichtlich und unbemerkt weitertragen. Als Präventionsmaßnahme hat sich die Sektion für diese Vorgehensweise entschieden, die auf Nachbarhütten auch schon üblich ist.

Hunde/Haustiere

Hunde/Haustiere sind in den Schlafräumen nicht gestattet.

Hüttenruhe

Auf dem Brünnsteinhaus ist um 22.00 Uhr Hüttenruhe.

Reservierung

Reserviert Eure Übernachtungsmöglichkeit am besten gleich online [→]


Gastbetrieb: Pächter Sepp Tremml


Frühstück

9,50 € (Kinder bis 10 Jahre 6,50 €)

Für Alpenvereinsmitglieder ist ein Frühstücksbuffet buchbar.

Für Nichtmitglieder ist das Frühstück verpflichtend.

 

Bergsteigerverpflegung für Mitglieder und Gleichgestellte

Für mindestens ein „Bergsteigeressen“ zahlen Mitglieder und ihnen Gleichgestellte einen um mindestens 10% ermäßigten Preis, der jedoch nicht höher sein darf als 9,00 €. Das Bergsteigeressen ist auf der Speisekarte auszuweisen.

Es muss ein alkoholfreies Getränk angeboten werden, das mindestens 40% billiger ist als Bier in gleicher Menge.

Nur Mitglieder besitzen das Recht auf Teewasser für 3,00 €/Liter (inkl. 2 Tassen).

 

Selbstversorger und Infrastrukturbeitrag

Selbstversorgung ist nicht gestattet. Ausgenommen sind Mitglieder und Gleichgestellte, in den für Selbstversorgung vorgesehenen Bereichen.

Tagesgäste entrichten bei Selbstversorgung für die Nutzung der Infrastruktur der Hütte 2,50 € und Nächtigungsgäste 5,00 €/Übernachtung.  Mitgebrachte alkoholische Getränke dürfen generell nicht getrunken werden.

 

Zahlungsmethode

Auf dem Brünnsteinhaus kann nur bar gezahlt werden.

Es gelten die Tarife und Bedingungen lt. Aushang auf der Hütte.

 

Bitte beachtet die DAV-Hüttenordnung [→].

Hier findet Ihr auch eine kleine Auswahl der größten Hüttenmythen [→].